Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de

Service

- Ankunft

- Urlaubsorte Gran Canaria

- Flughafen Gran Canaria

- Impressum & Kontakt

Beliebte Urlaubsorte Gran Canaria

Die beliebtesten Urlaubsorte auf Gran Canaria befinden sich alle im Süden der Insel, wobei das größte touristische Zentrum mit Abstand Playa del Ingles und Umgebung ist. Im Norden der Insel bietet die Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria zwar mit der Playa de las Canteras einen herrlichen, kilometerlangen Sandstrand, touristisch gesehen ist Las Palmas aber nur eine Nischenziel.

Im Süden von Gran Canaria spielt sich dagegen das wahre touristische Leben ab, denn mit Playa del Inglés befindet sich hier das unangefochtene touristische Zentrum der Insel, mit dem größten Hotelangebot. Hier fühlen sich vor allem Urlauber wohl, die großen Wert auf ein umfangreiches Freizeitangebot legen, ein lebhaftes Nachtleben suchen, flirten wollen oder einfach nur Spaß haben. Tagsüber ist am feinsandigen Strand alles geboten, was den Urlaub schön macht und nach dem Strand und abends locken unzählige Geschäfte, Restaurants, Bars, Clubs, sowie eine lange Promenade.

 

Unmittelbar vor Playa del Ingles (vom Flughafen kommend) befindet sich San Agustin. Dieser deutlich ruhigere und auch schon etwas in die Jahre gekommene Nachbarort bietet deutlich weniger Hotels und Freizeitangebote. Aber auch hier findet man ein Shopping Center mit zahlreichen Geschäften, ein wenig Nachtleben, ein paar schöne Hotels, eine lange und relativ ruhige Strandpromenade, sowie zwei dunkle Sandstrände, von denen die Playa San Agustin auch sehr schön in einer Bucht liegt.

Vor allem das etwas oberhalb gelegene 4 Sterne Hotel Gloria Palace bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Am anderen Ende von Playa del Ingles, also quasi dahinter, schließt mit Maspalomas und seinen Ortsteilen der nächste Urlaubsort an. Hier sind die Unterkünfte je nach Lage eher zweigeteilt, denn es gibt einige gute Hotels mehr oder weniger direkt am Meer, zwischen den Dünen und dem Leuchtturm und Maspalomas, sowie zahlreiche Hotels die 1 km oder weiter vom Meer entfernt sind. Diese Hotels und Ferienanlagen sind oft besonders familienfreundlich, großzügig angelegt und verfügen über Bungalows und Apartments.

Direkt hinter dem Leuchtturm von Maspalomas beginnt der Ortsteil Meloneras. Dort an der Costa Meloneras gibt es nicht nur sechs moderne und sehr schöne Hotels, sondern auch eine sehr schöne Promenade, die von Restaurants, Bars, Cafes und Geschäften gesäumt wird. Zum Strand von Maspalomas ist es nicht weit und ein Shopping Center, ein Casino und etwas Nachtleben gibt es hier auch. Trotzdem kann man sich hier sehr gut erholen und ein bisschen Luxus genießen. Wer allerdings permanentes Partyleben sucht, der sollte sich lieber nach Playa del Ingles begeben.

Neben dieser beliebtesten Urlaubsregion auf Gran Canaria, gibt es weiter westlich noch einige kleinere Urlaubsorte. Puerto Rico bietet auch alles was der Urlauber braucht, wird aber von deutschen Urlaubern weit weniger gebucht. Besonders schön angelegt ist der benachbarte Strand Playa Amadores.

Noch weiter westlich ist schließlich noch Taurito mit Bucht und Strand Playa Taurito ein kleineres Urlaubszentrum. Dieser Urlaubsort bietet auch einige Hotels und sogar einen eigenen Aquapark.

Der letzte und besonders schöne Urlaubsort auf Gran Canaria ist schließlich Puerto de Mogan. Dieser idyllische Ort ist für die meisten Urlauber nur das Ziel für einen Tagesausflug in die hübschen Gassen am Hafen mit den zweistöckigen Häusern die mit vielen Blumen bunt bewachsen sind. Doch es gibt hier auch ein paar wenige Hotels, ein kleines Shopping Center sowie einen Sandstrand, so das man hier vor allem auch abends einen richtig entspannenden Urlaub verbringen kann.